Sterne des Sports Landesebene 19

Nach dem Erfolg bei den "Sternen des Sports" auf Ortsebene, wo sich der TV Grebin gegen gut ein Dutzend Mitbewerber aus den KSVs Ostholstein und Plön durchsetzen konnte, griff der kleine Dorfverein nach dem silbernen Stern auf Landesebene. Er präsentierte der Jury sein vielfältiges Angebot und warb um die Stimmen der anwesenden Fachleute. Die Konkurrenz war erwartungsgemäß stark und am Ende reichte es zu einem respektablen 5. Platz, mit dem sich der 1. Vorsitzende Joachim Burgemeister (2. v. l.) anfreunden konnte. Er war stolz darauf, dass die investierte Arbeit auf solch eine Art auch honoriert wurde und erinnerte an viele andere Bewerbungen, die man hinter sich gelassen habe.  Für die Vereinskasse gab es nicht nur einen Scheck in Höhe von 700 Euro, sondern auch ein Lob für das vielfältige Angebot im Verein aus dem Munde der Vizepräsidentin des LSV, Maike Evers-Rölver (links).