Jugendliche machen Politik

Jedes Jahr werden Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren eingeladen,

über ein Wochenende im Landtag Politik zu machen. Es werden die Themen

nicht vorgegeben, sondern selbst festgelegt, diskutiert und im Landtag

dann auch durch die Jugendlichen beraten und beschlossen - alles wie die

Alten! Das ist aber nicht nur "just for fun", sondern die Beschlüsse

werden den Fachausschüssen zugeleitet und dort bearbeitet und die

Ergebnisse danach den Teilnehmern dieser Veranstaltung zugeleitet. Bei

einem weiteren Treffen mit den jugendpolitischen Sprecherinnen und

Sprechern werden die Themen noch mal diskutiert. Es können keine echten

Beschlüsse gefasst werden, aber es kann durchaus Einfluss ausgeübt

werden, da bei dem Wochenende Politikerinnen und Politiker anwesend sind

und die Fachpolitikerinnen und Fachpolitiker sich mit den Themen und den

Ergebnissen beschäftigen. Auch die Bundestags- und Europaabgeordneten

aus Schleswig-Holstein erhalten die Beschlüsse zur Stellungnahme vorgelegt.

Termin: 23. bis 25.11.2018

Kosten: keine

Ansprechpartnerin im Landtag: Susanne Keller, Tel.:  0431 988 1118

Bitte den Anhang beachten!

 

 Jugendmeisterehrung 2018 am 14. November im Haus des Sports

Wie in jedem Jahr werden die Jugendmeister besonders gerne geehrt. Titelinhaber eines deutschen Jugendmeisters und diejenigen, die auf einer Europa- oder Weltmeisterschaft einen der Plätze bis Platz 5 erreicht haben, werden gebeten, sich mit dem Formblatt bei der Sportjugend Schleswig-Holstein zu melden.

Meldebogen