Der Erlös aus dem 13. Lauf in 2017 fließt wie in all den Jahren vorher in die Jugendarbeit örtlicher Sportvereine und –verbände.
Anlässlich der Scheckübergabe durch den Rotary-Präsidenten Johannes Hadermann bei der Förde Sparkasse in Plön führte der Vorsitzende des Kreissportverbandes Sven Thode für die Vereine und den Verband als Überschriften für ihre Jugendarbeit folgendes aus:

DLRG Preetz – Spaß und Verantwortung
Kreisturnverband – Feuerwerk der Jugendarbeit
Heikendorfer SV – Begeisterung von Kindesbeinen an
TSF Phoenix Lütjenburg – Tanzfreude in allen Altersklassen

Sie erhielten jeweils 1.000,00 Euro

Turnverband10

von links nach rechts: Finja Ruser u. Töchterchen Mayvi (Kreisturnverband), Johannes Hadermann (Rotary-Präsident), Jenny Borchardt (TSF Phoenix Lütjenburg), Gerhard Will (Heikendorfer SV), Svea Scherpf (DLRG Lütjenburg), Sven Thode (Vorsitzender KSV Plön)

In den zurückliegenden Jahren wurden insgesamt 44.500 Euro für die Jugendarbeit ausgezahlt.